Seminar Naturfotografie
Wege zum besseren Bild

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wieso die in Ihrer Erinnerung so imposante Landschaft hinterher auf Ihrem Foto so uninteressant erscheint? Blätterten Sie schon einmal in einem Bildband und wunderten sich, wieso die Bilder eines Profifotografen soviel beeindruckender aussehen als Ihre eigenen? Sollte dies der Fall sein dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

Kerstin Langenberger, international preisgekrönte Naturfotografin, ist der Meinung, dass man die Rolle der Kamera nicht überbewerten sollte. Der wahre Wert eines Fotos liegt nicht in technischer Perfektion, sondern im Inhalt des Bildes und dem Gespür des Fotografens für Lichtstimmungen und die Bildkomposition.

In ihrem Seminar rückt sie deshalb Bildgestaltung und kreative Motivwahl in
den Vordergrund. Anhand vieler Bildbeispiele versucht sie, Ihnen einen Überblick über handwerkliches und künstlerisches Grundwissen zu verschaffen. Dabei geht sie natürlich auch auf technische Fragen ein. Sie verrät Ihnen, wieso sie nur selten am helllichten Tag fotografiert, was ein Grauverlauffilter ist und wieso sie jeden besonderen Moment immer zuerst genießt, bevor sie ihn fotografiert.

Seinen eigenen Stil zu entwickeln ist nicht einfach:
der Besuch dieses Seminars wird Ihnen aber dabei helfen!


Dieses Seminar ist jederzeit buchbar: je nach Nachfrage gibt es zwei- bis mehrstündige Varianten und kann zum Workshop ausgebaut werden.


Termine

06.11.2016

WunderWelten - Das Festival für Fotografie und Naturschutz

Seminar Naturfotografie
88045 Friedrichshafen
Graf-Zeppelin-Haus
Uhrzeit: 09.00 - 12.30 Uhr
www.wunderwelten-festival.com

  

 

 
Hallo Kerstin,
 
ich war heute in Stuttgart in deinem Seminar. Du hast das richtig gut gemacht. Es war sehr informativ und lehrreich. Vor allem sehr gut vorbereitet, methodisch hervorragend aufgebaut und unterhaltsam.
Die Fotos waren atemberaubend.
 
Du hast meinen größten Respekt, auch nachdem ich auf deiner Homepage "geblättert" habe.
Weiter so.
 
Viele Grüße,
Joachim

 

Liebe Kerstin,

ich möchte mich kurz für das geniale Naturfotografie-Seminar gestern im Lindenmuseum Stuttgart bedanken. Es ist dir wunderbar gelungen, Theorie und Praxis der Fotografie zu verbinden. Die anschaulichen (und wirklich beeindruckenden) Fotobeispiele werden sich mir einprägen, sodass ich deine Tipps hoffentlich bald umsetzen kann.

Die drei Stunden waren sehr kurzweilig und boten dabei die Möglichkeit, tiefer in einige Themen einzusteigen als bei manchen Kurzvorträgen. Herzlichen Dank dafür!

Viele Grüße,
Lisa